KLIMAtours

Der Klimawandel gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Rund 75 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen entstehen in Städten. Deshalb kommt den Bereichen Architektur und Stadtplanung eine wichtige Rolle im Klimaschutz zu. Frankfurt hat hier schon seit vielen Jahren Pionierfunktion: als Deutschlands Passivhaushauptstadt, mit besonders energieeffizienten Schulen, Wohn- und Bürogebäuden oder dem wegweisenden Award „Green Building FrankfurtRheinMain“.

Bei den in Kooperation mit dem Energiereferat der Stadt Frankfurt entwickelten KLIMAtours handelt es sich um Führungen zu den herausragenden nachhaltigen Gebäuden der Mainmetropole und des Rhein-Main-Gebiets. Zielgruppe ist ein internationales Fachpublikum aus Architekten, Investoren, Produktherstellern und Vertretern von Städten und Gemeinden, die von den Frankfurter Errungenschaften lernen wollen. Die jeweiligen Planer und Ingenieure hinter den Gebäuden gewähren intensive Einblicke in ihre Arbeit.

Die KLIMAtours von AiD sind ein einzigartiges Angebot. Sie

Exploring the Green City: So funktionieren die KLIMAtours